Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Dreick Icon

Große Übung für alle Salzburger Rettungshunde in Flachau. Sie suchen nach Lawinenopfer und Vermissten. Dabei muss es oft sehr schnell gehen. Daher konnten die Hundeführer der Bergrettung, des Roten Kreuz und der Vermisstenhundestaffel am Freitag den raschen Transport mit dem Hubschrauber wieder einmal trainieren.

Mehr...
Diverses

Die Bergrettung trauert um ihr langjähriges Mitglied Ewald Hofmann

Mehr...
Einsätze

Samstag abend rückte die Ortsstelle Grödig zu einem Einsatz am Reitsteig aus. Zwei Studenten konnten im tiefen...

Mehr...
Diverses

Bereits seit Jahren unterstützt der Raiffeisenverband Salzburg die rund 1.400 ehrenamtlichen Bergretter im Land...

Mehr...
Diverses

Fünf Bergretter durften Ende April ihr Einsatzfahrzeug, einen Land Rover Discovery im ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum am...

Mehr...
Diverses

Der Corona Winter hinterlässt Spuren - deutlich weniger Alpinunfälle. Trotzdem gab es in der Kategorie Skitour um...

Mehr...
Diverses

Die Bergrettung trauert um ihr Mitglied Ernst Rainer!

Mehr...
Einsätze

Zu einem Forstunfall bei Scheffau wurden Dienstag früh Gollinger Bergretter alarmiert.

Mehr...
Diverses

Letztes Wochenende konnte der erste alpinmedizinische Basiskurs in diesem Jahr in Muhr erfolgreich abgeschlossen...

Mehr...
Diverses

Saalfeldens Bergretter führten mit ihren traditionellen Felsputzarbeiten auch gleichzeitig eine Übung in...

Mehr...
Tipps & Infos

Eure Rückmeldungen für die Weiterentwicklung dieser neuen Seiten sind nötig!

Mehr...
Ausbildungen

Vergangenen Samstag, am 10. April 2021, haben unsere Bergrettungshunde-Teams das angenehme Frühlingswetter genützt,...

Mehr...
Diverses

Bergrettung trauert um langjähriges Mitglied der Ortsstelle Tamsweg.

Mehr...
127 Geborgene Personen
(2021 aktuell)
153 Einsätze
(2021 aktuell)
1436 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2021 aktuell)