Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Dreick Icon

Zwei junge Männer aus Wien mussten in der vergangenen Nacht (20.11.) aus der Nordwand des Hochgasser (2.922m) gerettet werden. Sie waren am Samstag um 8.00 Uhr zur Mixed-Tour „Hauptgully“ aufgebrochen und konnten nach sechs bis sieben Stunden auf rund 2.800 Meter Seehöhe nicht mehr weiter.

Mehr...
Diverses

„Du bist, was Du erlebst“. Und wer will schon nichts sein. Ein Philosoph macht sich Gedanken über Bergerlebnisse.

Mehr...
Diverses

Neben dem wirtschaftlichen Engagement unterstützt Raiffeisen Salzburg unter anderem mit der Bergrettung Land...

Mehr...
Einsätze

Freitag nachmittag bargen Bergretter verletzten Forstarbeiter aus dem Schattbachwinkl bei Eben

Mehr...
Einsätze

Mittwochnachmittag verunglückte ein Einheimischer bei einem Traktorunfall tödlich.

Mehr...
Diverses

Förderer der Bergrettung haben es gut: Sie sind im Ernstfall versichert. Wir sind im Notfall 24 Stunden das ganze...

Mehr...
Diverses

Hans-Peter Harlander leitet seit Anfang November die Ortsstelle Dorfgastein. Stellvertreter ist Christian Irausek

Mehr...
Diverses

Letztes Wochende fand die Tagung des Bundesverbandes der Bergrettung in der Steiermark statt. Sieben Landesleiter...

Mehr...
Diverses

Ab März 2022 wird bei der Salzburger Bergrettung bzw. der Landesgeschäftsstelle in der Stadt Salzburg wieder eine...

Mehr...
Einsätze

Sonntagabend (31. Oktober) gegen 20 Uhr wurde die Bergrettung Mühlbach alarmiert. Ein 26-jähriger Franzose war im...

Mehr...
Diverses

Für unsere Ortsstellenleiter der Bergrettung Salzburg fand wieder ein zweitägiger Kurs in Kolm Saigurn...

Mehr...
Diverses
Diensthütte Genneralmen

Bergretter der Ortsstelle Salzburg laden alle Interessierten zu ihrem jährlich sattfindenden Lawinenseminar am 15....

Mehr...
Einsätze

Letzten Samstag stürzte eine tschechische Bergsteigerin am Einstieg zur Gamsleckenwand über eine Felswand. Ursache...

Mehr...
434 Geborgene Personen
(2021 aktuell)
490 Einsätze
(2021 aktuell)
1469 aktive Einsatzkräfte
im Land Salzburg (2021 aktuell)